Kokos-Haehnchen mit Brokkoli

Ganz schnell und ganz zart. Das heutige Abendessen. Das Hähnchenfleisch wurde im Ei gedreht und sogleich danach im Kokos gewendet. Goldbraun, wurde es in einem Löffel Butter gebraten und schwupps neben den blanchierten Brokkoli geworfen. Erstaunlicherweise war es nicht trocken, sondern sehr vollmundig und frisch im Geschmack und das obwohl wirklich nur eine Prise Salz dazugegeben wurde. Auf den Brokkoli wohl bemerkt. Wer trotzdem etwas Soße braucht, legt sich ein paar Tropfen Kokosnussmilch, nebens Leckerlie. 
Zubereitung und genaue Anleitung findet ihr wieder, bei Felix im Urgeschmack.

One Response so far.

  1. Ich sterb grad vorm laptop! :D am liebsten würd ich gleich den Herd anschmeißen und all die köstlichkeiten nachkochen *_*

Leave a Reply

Ich freue mich riesig über Deinen Besuch & Deinen Kommentar :). Vielen lieben Dank und liebe Grüße

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...